Suchmaschinenoptimierung

GESUCHT WERDEN
UND VERKAUFEN

Sie können eine optimale und übersichtliche Website haben, doch wenn sie im Netz nicht zu finden ist, bringt auch eine tolle Website leider nichts. Um den Suchtreffer in Ihrem Sinne zu optimieren kann man auf einige Tricks zurückgreifen. Das Search Engine Marketing (SEM) ist das Onlinemarketing-System, welches auf zwei Methoden aufbaut: zum einen die Suchmaschinenwerbung (SEA) und zum anderen die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Mit SEM ist Suchmaschinenmarketing gemeint. Suchmaschinenmarketing bezieht sich nur auf die Platzierung von bezahlten Anzeigen in Suchmaschinen, insbesondere bei Google. Anzeigen bei Google werden als AdWords bezeichnet. Für diese bezahlten Anzeigen wird bei der Suchmaschine ein Konto eingerichtet, das bei Google eben AdWords heißt. Auf dieses Konto werden Keywords, also mögliche Suchanfragen potentieller Kunden, hochgeladen. SEM-Kampagnen sind also insbesondere für Online-Shops interessant. Ziel dabei ist, so viele Kunden wie möglich über die Anzeige auf die beworbene Website zu führen und im Idealfall, eine aktive Kaufentscheidung zu generieren. Dieser Vorgang wird als Conversion bezeichnet. Die Kosten ergeben sich aus dem Costs per Click (CPC); der Wert einzelner Keywords variiert dabei mit deren Relevanz bei Suchanfragen und die Konkurrenz, die um ein Keyword am Markt herrscht. Bei SEO-Marketing wird grundsätzlich darauf abgezielt einer Website einen besseren Platz unter den organischen Suchmaschinenergebnissen zu verschaffen; bei Google sind das die Ergebnisse, die mittig auf dem Bildschirm erscheinen. Hier erscheinen alle Websites, die für eine spezifische Suche von der Suchmaschine hierfür als relevant angesehen werden. Wichtig für eine Website ist dabei z.B. der von Google vergebene Page-Rank für die Seite. Der Page-Rank bildet eine Skala von 0-10. Je höher der Page-Rank umso höher der Platz im Ergebnisranking. Die gängigste Möglichkeit um einen Page-Rank zu erhöhen ist das Sammeln von sogenannten Follow-Links. Diese Links werden insbesondere in Webkatalogen, Social-Bookmarks und Webverzeichnissen gesetzt. Daneben existieren eine Reihe anderer Möglichkeiten um auf einer Suche auf den vorderen Plätzen zu landen. Hierzu zählen z.B. der Zeitwert einer Seite, die Frequentierung und auch die Aktualität des Contents. Die Aktualität einer Seite ist derzeit auch ein brandheiß diskutiertes Thema im Zusammenhang mit der Google-Suche; Schlagwort hierzu ist die aktuelle Innovation die Google in diesem Bereich setzt: die Google-Instant-Suche, wovon auch das SEM-Campaign Management betroffen sein wird.

Zusammengefasst nimmt die Bedeutung des Online-Marketing mit seinen Instrumenten immer mehr an Bedeutung. Darüber hinaus macht es die Nutzung der sozialen Medien für eine erfolgreiche Werbung unabdingbar.

Auch in diesem Zusammenhang fungiert unsere Firma beratend an Ihrer Seite und optimiert den ganzen Werbeprozess für Sie.

Kontakt aufnehmen!

Telefon: 0163 6533860
E-Mail: info@eminates.de